Unsere Seminare


Ordnung im Betrieb - Facebook / Rauchen / Arbeitskleidung

Mitbestimmungsrechte des BR beim Verhalten der Arbeitnehmer

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

in jedem Betrieb ist das Verhalten der Kolleginnen und Kollegen durch zahlreiche Verbote und Gebote geregelt. Ob Facebook, Rauchen, private Nutzung des PC oder bei der Arbeitskleidung: Der Betriebsrat ist hier mit im Boot und hat darauf zu achten, dass die Interessen der Arbeitnehmer und gerade ihre Persönlichkeitsrechte nicht auf der Strecke bleiben. In dieser Fortbildung erfahren Sie, bei welchen Verhaltensregeln ohne das Gremium nichts geht.

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:236

Seminarinhalte

  • Betriebliche Verhaltensregeln und Fragen der Ordnung in der Praxis
  • Die Persönlichkeitsrechte der Arbeitnehmer. Das GG und das BetrVG
  • Gesetzliche und arbeitsvertragliche Grundlagen für das Verhalten im Betrieb
  • Die Mitbestimmungs- und Gestaltungsrechte des Betriebsrats
  • Die Regelungsbereiche im Betriebsverfassungsgesetz gem. § 87. Abs.1
  • Regelungsmöglichkeiten in Betriebsvereinbarungen zu Verhaltensregeln
  • Facebook, private Nutzung von PC, Internet und Telefon
  • Rauchen und Gesundheitsschutz, Arbeitsbekleidung
  • Kontrollen, Zugangskontrollsysteme, Video und Sicherheit
  • Mobbing, Stalking und die Verbesserung des Betriebsklimas
  • Ethik-Richtlinien, Beschwerderechte und Whistle-Blowing
  • Vorstellung der Rechtsprechung und Besprechung von Durchsetzungsstrategien

Notwendig ist die Beschlussfassung gemäß § 37.6 BetrVG, § 42.5 LPVG-NW bzw. § 46.6 BPersVG oder § 179.4 SGB IX sowie der kirchlichen Bereiche. Eine kostenlose Stornierung ist bis zehn Tage vor Seminarbeginn möglich. Bei einer späteren Abmeldung oder Nichtteilnahme entstehen die vollen Gebühren. Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung beziehungsweise Reservierung.

Daten & Fakten

Referent/in:
Thomas Brockmann (Rechtsanwalt)

Hotel Zeitlos am Augustinerplatz
Hohe Str. 30
50667 Köln

Do 26.09.2019 - Fr 27.09.2019
Beginn: 10:00 Uhr, Donnerstag
Ende: 14:00 Uhr, Freitag

EUR 555,00
(zzgl. MwSt., Hotelleistungen, Unterkunft und Verpflegung)

Wir beraten Sie auch gerne persönlich.

+49 (5231) 92708-0