Unsere Seminare


Umgang mit suchtkranken Menschen im Unternehmen - Block 1

Medikamente, Alkohol und andere Süchte…

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

Alkohol, Tabletten oder Drogen. Der Suchtmittelkonsum nimmt stetig zu. Und das mit fatalen Folgen. Auch für die Arbeits-, Spiel- oder Internetsucht trifft dieses zu.

Suchtverhalten erkennen, Probleme offen ansprechen und Betroffene professionell begleiten will gelernt sein! Hierdurch können arbeitsrechtliche Sanktionen vermieden werden.

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:318

Seminarinhalte

  • Die Welt der Süchte: Alkohol, Medikamente, Drogen
  • Wirkungsweise, Auffälligkeiten, Verbreitung
  • Gebrauch, Missbrauch, Abhängigkeiten
  • Andere Süchte: Arbeits-, Spiel- oder Internetsucht
  • Sucht: Eine Krankheit wie alle anderen?
  • Umgang mit der Sucht am Arbeitsplatz
  • Suchtprobleme erkennen, Hilfsmaßnahmen
  • Suchtauslösende Bedingungen im Betrieb
  • Vorgesetztenverhalten und Betriebsvereinbarungen
  • Arbeitsrechtliche Konsequenzen

Notwendig ist die Beschlussfassung gemäß § 37.6 BetrVG, § 42.5 LPVG-NW bzw. § 46.6 BPersVG oder § 179.4 SGB IX sowie der kirchlichen Bereiche. Eine kostenlose Stornierung ist bis zehn Tage vor Seminarbeginn möglich. Bei einer späteren Abmeldung oder Nichtteilnahme entstehen die vollen Gebühren. Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung beziehungsweise Reservierung.

Daten & Fakten

Referent/in:
Lothar Scheiblich (Systemischer Gesundheitsberater / Suchtkrankenberater)

Gasthof Bären
Würzburger Straße 6
97236 Randersacker (Würzburg)

Mo 03.12.2018 - Fr 07.12.2018
Beginn: 12:00 Uhr, Montag
Ende: 14:00 Uhr, Freitag

EUR 895,00
(zzgl. MwSt., Hotelleistungen, Unterkunft und Verpflegung)

Wir beraten Sie auch gerne persönlich.

+49 (5231) 92708-0