Unsere Seminare


Umgang mit suchtkranken Menschen im Unternehmen - Block 1

Medikamente, Alkohol und andere Süchte…

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

Alkohol, Tabletten oder Drogen. Der Suchtmittelkonsum nimmt stetig zu. Und das mit fatalen Folgen. Auch für die Arbeits-, Spiel- oder Internetsucht trifft dieses zu.

Suchtverhalten erkennen, Probleme offen ansprechen und Betroffene professionell begleiten will gelernt sein! Hierdurch können arbeitsrechtliche Sanktionen vermieden werden.

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:318

Seminarinhalte

  • Die Welt der Süchte: Alkohol, Medikamente, Drogen
  • Wirkungsweise, Auffälligkeiten, Verbreitung
  • Gebrauch, Missbrauch, Abhängigkeiten
  • Andere Süchte: Arbeits-, Spiel- oder Internetsucht
  • Sucht: Eine Krankheit wie alle anderen?
  • Umgang mit der Sucht am Arbeitsplatz
  • Suchtprobleme erkennen, Hilfsmaßnahmen
  • Suchtauslösende Bedingungen im Betrieb
  • Vorgesetztenverhalten und Betriebsvereinbarungen
  • Arbeitsrechtliche Konsequenzen

Notwendig ist die Beschlussfassung gemäß § 37.6 BetrVG, § 42.5 LPVG-NW bzw. § 46.6 BPersVG oder § 179.4 SGB IX sowie der kirchlichen Bereiche. Eine kostenlose Stornierung ist bis drei Wochen vor Seminarbeginn möglich. Bei einer späteren Abmeldung oder Nichtteilnahme entstehen die vollen Seminar- und gegebenenfalls die Hotelkosten. Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung beziehungsweise Reservierung. Bitte beachten Sie außerdem unsere Datenschutzbestimmungen. Den Link hierzu finden Sie weiter unten.

Daten & Fakten

Referent/in:
Lothar Scheiblich (Systemischer Gesundheitsberater / Suchtkrankenberater)

Gasthof Bären
Würzburger Straße 6
97236 Randersacker (Würzburg)

Mo 03.12.2018 - Fr 07.12.2018
Beginn: 12:00 Uhr, Montag
Ende: 14:00 Uhr, Freitag

EUR 895,00
(zzgl. MwSt., Hotelleistungen, Unterkunft und Verpflegung)

Wir beraten Sie auch gerne persönlich.

+49 (5231) 92708-0