Unsere Seminare


Die Spielregeln der Gesprächsführung und Moderation

Basiswissen Betriebsverfassungsrecht - modul IV

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

um eine erfolgreiche BR-Arbeit zu gewährleisten, ist umfassende Rechtskenntnis ein wichtiger Bestandteil des Handwerkszeugs. Jedoch ist es ebenso wichtig unter Bedingungen zu arbeiten, wo nicht nur redege-wandte  BR-Mitglieder das Handeln bestimmen. Auch alle anderen Sitzungsteilnehmer müssen jederzeit die Möglichkeit haben, ihre ganz besondere Kompetenz in den Verlauf mit einzubringen. Mehr als 70 % der BR-Arbeit sind Sitzungen, Verhandlungen und Diskussionen. Dabei ist das Zwischenmenschliche ebenso bedeutsam wie die Sitzungsstruktur und die wertschätzende Gesprächsführung. Und wenn am Ende nicht nur die Vielredner, sondern alle sich einbringen konnten, dann ist BR-Arbeit von Erfolg gekrönt. Sorgen Sie von Anfang an für persönliche Akzeptanz beim Arbeitgeber und bei den Kolleginnen und Kollegen. 

Seminarinhalte

  • Kommunikation, Gesprächsführung und Moderation
  • ABC der Kommunikation
  • Wie wirke ich auf den Gesprächs- oder Diskussionspartner?
  • Gesprächsformen - Diskussion, Vortrag, Verhandlung, kollegiale Beratung
  • Gespräche vorbereiten, strukturieren und steuern
  • Den roten Faden behalten - Souveräner Umgang mit Widerständen und Störungen
  • Moderation in Sitzungen/Arbeitsgruppen und Konfliktsituationen
  • Viele praktische Übungen zu den behandelten Inhalten

Notwendig ist die Beschlussfassung gemäß § 37.6 BetrVG, § 42.5 LPVG-NW bzw. § 46.6 BPersVG oder § 179.4 SGB IX sowie der kirchlichen Bereiche. Eine kostenlose Stornierung ist bis drei Wochen vor Seminarbeginn möglich. Bei einer späteren Abmeldung oder Nichtteilnahme entstehen die vollen Seminar- und gegebenenfalls die Hotelkosten. Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung beziehungsweise Reservierung. Bitte beachten Sie außerdem unsere Datenschutzbestimmungen. Den Link hierzu finden Sie weiter unten.

Daten & Fakten

Referent/in:
Bernd Völkening (Dipl.-Oec. / Projektleiter)

Vienna House - Stadt Hamburg Wismar
Am Markt 24
23966 Wismar

Mi 29.01.2020 - Fr 31.01.2020
Beginn: 10:00 Uhr, Mittwoch
Ende: 14:00 Uhr, Freitag

EUR 720,00
(zzgl. MwSt., Hotelleistungen, Unterkunft und Verpflegung)

Wir beraten Sie auch gerne persönlich.

+49 (5231) 92708-0