Unsere Seminare


Erfolgreiche Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten…

Basiswissen Betriebsverfassungsrecht - modul II

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

mit dem Einführungsseminar „Der perfekte Start in eine erfolgreiche Betriebsratsarbeit“ haben Sie ein solides Fundament für Ihre neuen Aufgaben als Betriebsrat gelegt. Jetzt geht es an den Aufbau. Lernen Sie alles über die Mitbestimmung in sozialen Angelegenheiten kennen und erfahren Sie praxisnah, wie der Betriebsrat die Arbeitsbedingungen der Kollegen mitgestalten kann: von der betrieblichen Übung über Arbeitszeiten oder Urlaubsregelungen bis hin zur technischen Überwachung.

Seminarinhalte

  • Das System der sozialen Angelegenheiten im § 87 BetrVG
  • Das stärkste Recht des BR: Das Initiativrecht und die Mitbestimmung.
  • Tarifautonomie, Tarifverträge und betriebliche Übungen
  • Gesetz und Tarifvertrag als Grenzen der Mitbestimmung
  • Die Regelungsbereiche des § 87 BetrVG im Überblick
  • Arbeitszeiten, Überstunden, Urlaubsregelungen, technische Überwachung
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz, Entgeltgestaltung, Sozialeinrichtungen
  • Faire Arbeit: Möglichkeiten des BR bei der Gestaltung von Arbeitsbedingungen
  • Die Betriebsvereinbarung als „innerbetriebliches Gesetz“
  • Einigungsstelle und arbeitsgerichtliche Durchsetzung der Betriebsratsziele
  • Erfolgreiche Betriebsratsarbeit mit der Belegschaft kommunizieren
  • Aktuelle Rechtsprechung zur Mitbestimmung des BR in sozialen Angelegenheiten

Notwendig ist die Beschlussfassung gemäß § 37.6 BetrVG, § 42.5 LPVG-NW bzw. § 46.6 BPersVG oder § 179.4 SGB IX sowie der kirchlichen Bereiche. Eine kostenlose Stornierung ist bis zehn Tage vor Seminarbeginn möglich. Bei einer späteren Abmeldung oder Nichtteilnahme entstehen die vollen Gebühren. Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung beziehungsweise Reservierung.

Daten & Fakten

Referent/in:
N.N. - wird noch benannt

Steigenberger Hotel Stadt Hamburg in Wismar
Am Markt 24
23966 Wismar

Mo 23.09.2019 - Fr 27.09.2019
Beginn: 12:00 Uhr, Montag
Ende: 14:00 Uhr, Freitag

EUR 795,00
(zzgl. MwSt., Hotelleistungen, Unterkunft und Verpflegung)

Wir beraten Sie auch gerne persönlich.

+49 (5231) 92708-0