Unsere Seminare


Meine Aufgaben im Gesamtbetriebsrat (GBR)

Die internen Spielregeln kennenlernen…

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

in dieser Fortbildung erwerben Mitglieder des Gesamtbetriebsrats detaillierte Kenntnisse über Rechte und Pflichten, Zuständigkeiten sowie Handlungsmöglichkeiten des GBR. Weitere Schwerpunkte sind die Zusammenarbeit mit den örtlichen BR-Gremien, der Umgang mit den teilweise unterschiedlichen Interessenlagen in den einzelnen Betrieben und was bei Verhandlungen mit der Unternehmensleitung zwingend zu beachten ist.

TYPO3\CMS\Extbase\Domain\Model\FileReference:663

Seminarinhalte

  • Bildung, Zusammensetzung und Amtszeit des Gesamtbetriebsrats
  • Führung der laufenden Geschäfte. Geschäftsordnung, Vorsitz und Kosten
  • Sitzungen, Teilnahmerecht, Beschlussfähigkeit, Stimmrechte und Gewichtung   
  • Besonderheiten bei Reisezeiten und Reisekosten (Rechtsprechung des BAG´s)
  • Grundlagen der Zuständigkeitsabgrenzung. Wichtiges zum Wirtschaftsausschuss
  • Konsequenzen bei Kompetenzüberschreitungen gegenüber örtlichen BR-Gremien
  • Mitbestimmungsrechte im Überblick. Regelung von Gesamtbetriebsvereinbarungen
  • Strategische Arbeitsteilung zwischen GBR und örtlichen BR-Gremien
  • Öffentlichkeitsarbeit und Betriebsräteversammlungen
  • Tipps für einen erfolgreichen Umgang mit der Unternehmensleitung

Notwendig ist die Beschlussfassung gemäß § 37.6 BetrVG, § 42.5 LPVG-NW bzw. § 46.6 BPersVG oder § 179.4 SGB IX sowie der kirchlichen Bereiche. Eine kostenlose Stornierung ist bis zehn Tage vor Seminarbeginn möglich. Bei einer späteren Abmeldung oder Nichtteilnahme entstehen die vollen Gebühren. Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung beziehungsweise Reservierung.

Daten & Fakten

Referent/in:
Hellmut Patzelt (ehem. GBR-Vorsitzender)

Altstadthotel Arte
Am Doll 2-4
36037 Fulda

Mi 23.01.2019 - Fr 25.01.2019
Beginn: 10:00 Uhr, Mittwoch
Ende: 14:00 Uhr, Freitag

EUR 695,00
(zzgl. MwSt., Hotelleistungen, Unterkunft und Verpflegung)

Wir beraten Sie auch gerne persönlich.

+49 (5231) 92708-0