Unsere Seminare


Routinierter Umgang des BR/PR mit Gesetzen und Urteilen

Die Methoden der Juristen kennenlernen und nutzen

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,
 

auf dem BR/PR-Tisch liegt ein neues oder unbekanntes Rechtsproblem und muss zügig gelöst werden. Da wird´s schon mal eng, weil der Gesetzestext keine eindeutigen Antworten liefert und ein hilfreicher Kommentar nicht zur Hand oder unbekannt ist. Richtig schwierig wird´s dann bei der Analyse der Rechtsprechung mit ihrer typischen und eigenen Sprache. Wie gehen Juristen mit Rechtsfragen um und wie orientieren sie sich im Paragrafen-Dschungel? Mit welchen Methoden und Regeln legen sie Gesetze oder die Rechtsprechung aus und wie nutzen sie die Fachliteratur oder das Internet? All das erfahren Sie in dieser Fortbildung.

Seminarinhalte

  • Die Methoden und Arbeitsregeln der Juristen nutzen
  • In welchem Gesetz steht was und wie die richtigen Normen finden?
  • Der Umgang mit Abkürzungen und Nutzung des Stichwortverzeichnisses
  • Wenn sich keine Lösung findet. Was ist dann zu tun?
  • Anwendung abstrakter Gesetzestexte und unbestimmter Rechtsbegriffe
  • Das „Juristen-Sprech“: Wie lesen, auslegen und verstehen?
  • Die Informationsbeschaffung aus Fachzeitschriften oder dem Internet
  • Die Rechtsprechung analysieren und die Leitsätze gezielt nutzen
  • Erarbeitung von rechtlich abgesicherten Positionen und Argumenten
  • Gesetze, Kommentare und Urteile in den Schriftverkehr umsetzen
  • Juristische Datenbanken kennen und Formularbücher nutzen
  • Die Fristenberechnung: Ein Standardproblem

Notwendig ist die Beschlussfassung gemäß § 37.6 BetrVG, § 42.5 LPVG-NW bzw. § 46.6 BPersVG oder § 179.4 SGB IX sowie der kirchlichen Bereiche. Eine kostenlose Stornierung ist bis drei Wochen vor Seminarbeginn möglich. Bei einer späteren Abmeldung oder Nichtteilnahme entstehen die vollen Seminar- und gegebenenfalls die Hotelkosten. Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung beziehungsweise Reservierung. Bitte beachten Sie außerdem unsere Datenschutzbestimmungen. Den Link hierzu finden Sie weiter unten.

Daten & Fakten

Referent/in:
Joachim Schulte (Fachanwalt für Arbeitsrecht)

Vienna House - Stadt Hamburg Wismar
Am Markt 24
23966 Wismar

Mo 28.09.2020 - Di 29.09.2020
Beginn: 10:00 Uhr, Montag
Ende: 14:00 Uhr, Dienstag

EUR 585,00
(zzgl. MwSt., Hotelleistungen, Unterkunft und Verpflegung)

Anmeldeformular

Angaben zum Teilnehmer


BR
PR
GBR
HPR
JAV
MAV
SBV
Sonstige

Arbeitgeber

/
/

Optional Privatadresse des Teilnehmers

/
/

Übernachtung:*
ja
ja, mit Voranreise
nein

ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.

*Pflichtfelder

Wir beraten Sie auch gerne persönlich.

+49 (5231) 92708-0