Unsere Seminare


Am Anfang war der Arbeitsvertrag...

Basiswissen Arbeitsrecht - modul I

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

in dieser Fortbildung wird Ihnen der Zugang zum Arbeitsrecht leicht gemacht. Sie erwerben umfangreiches Grundlagenwissen und können sich im Paragraphen-Dschungel zurechtfinden. Sie erfahren die wesentlichen Rechte und Pflichten von Arbeitnehmern und Arbeitgebern und können in der betrieblichen Praxis den Kolleginnen und Kollegen arbeitsrechtliche Hilfestellungen geben.

Seminarinhalte

  • Was regelt das Arbeitsrecht? Die Arbeitsrechtspyramide
  • Individuelles und kollektives Arbeitsrecht
  • Stellenausschreibung und Vorstellungsgespräch
  • Begründung und Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Zeugnis und Zeugnissprache
  • Rechte und Pflichten im Arbeitsverhältnis
  • Haftungsfragen, Treue- und Fürsorgepflicht
  • Vergütung, Tarifvertrag, Betriebs- und Dienstvereinbarungen
  • Gesundheits- und Persönlichkeitsschutz
  • Aufgaben der Interessenvertretung
  • Urteile und Gesetzestexte lesen und verstehen
  • Das Arbeitsgerichtsverfahren
  • Besuch beim Arbeitsgericht

Notwendig ist die Beschlussfassung gemäß § 37.6 BetrVG, § 42.5 LPVG-NW bzw. § 46.6 BPersVG oder § 179.4 SGB IX sowie der kirchlichen Bereiche. Eine kostenlose Stornierung ist bis zehn Tage vor Seminarbeginn möglich. Bei einer späteren Abmeldung oder Nichtteilnahme entstehen die vollen Gebühren. Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung beziehungsweise Reservierung.

Daten & Fakten

Referent/in:
Marco Roßkamp (stellvertr. BR-Vorsitzender)

Altstadthotel Arte
Am Doll 2-4
36037 Fulda

Mo 07.10.2019 - Fr 11.10.2019
Beginn: 12:00 Uhr, Montag
Ende: 14:00 Uhr, Freitag

EUR 795,00
(zzgl. MwSt., Hotelleistungen, Unterkunft und Verpflegung)

Anmeldeformular

Angaben zum Teilnehmer


BR
PR
GBR
HPR
JAV
MAV
SBV
Sonstige

Arbeitgeber

/
/

Optional Privatadresse des Teilnehmers

/
/

Übernachtung:*
ja
ja, mit Voranreise
nein

ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.

*Pflichtfelder

Wir beraten Sie auch gerne persönlich.

+49 (5231) 92708-0