Unsere Seminare


Die Trennung – Kündigung und Aufhebungsvertrag

Basiswissen im Arbeitsrecht - modul III

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,

die Beendigung von Arbeitsverhältnissen, sei es durch Kündigung, Aufhebungsvertrag oder Befristung gehört leider zum arbeitsrechtlichen Alltag. Bei diesem Kernthema benötigen Betriebsräte - angesichts der schwierigen Materie sowie der umfangreichen Rechtsprechung - fundiertes Grundlagenwissen. Erweitern Sie Ihr Basiswissen im Arbeitsrecht und holen Sie sich das notwendige „Handwerkszeug“ in dieser Fortbildung ab!

Seminarinhalte

  • Grundlegendes zur Kündigung - Wer darf eine Kündigung aussprechen?
  • Das Kündigungsschutzgesetz - Wer hat überhaupt den Kündigungsschutz?
  • Gefahren und Nachteile beim Aufhebungsvertrag. Widerruf und Anfechtung
  • Die ordnungsgemäße Widerspruchsbegründung und der Weiterbeschäftigungsanspruch
  • Besonderer Schutz bestimmter Arbeitnehmer, Schwangere, Schwerbehinderte, Azubis
  • Der Kündigungsschutzprozess - Worauf muss der BR achten?
  • Ganz wichtig: Sozialversicherungsrechtliche Folgen einer Kündigung
  • Verfahren vor dem Arbeitsgericht und taktische Überlegungen
  • Aktuelle Rechtsprechung zu Kündigungen

Notwendig ist die Beschlussfassung gemäß § 37.6 BetrVG, § 42.5 LPVG-NW bzw. § 46.6 BPersVG oder § 179.4 SGB IX sowie der kirchlichen Bereiche. Eine kostenlose Stornierung ist bis zehn Tage vor Seminarbeginn möglich. Bei einer späteren Abmeldung oder Nichtteilnahme entstehen die vollen Gebühren. Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung beziehungsweise Reservierung.

Daten & Fakten

Referent/in:
Christoph Hohler (Rechts- und Medienwissenschaftler)

Gasthof Bären
Würzburger Straße 6
97236 Randersacker (Würzburg)

Mo 21.09.2020 - Fr 25.09.2020
Beginn: 12:00 Uhr, Montag
Ende: 14:00 Uhr, Freitag

EUR 845,00
(zzgl. MwSt., Hotelleistungen, Unterkunft und Verpflegung)

Anmeldeformular

Angaben zum Teilnehmer


BR
PR
GBR
HPR
JAV
MAV
SBV
Sonstige

Arbeitgeber

/
/

Optional Privatadresse des Teilnehmers

/
/

Übernachtung:*
ja
ja, mit Voranreise
nein

ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.

*Pflichtfelder

Wir beraten Sie auch gerne persönlich.

+49 (5231) 92708-0