Unsere Seminare


Webinar: Betriebsbedingte Kündigungen und qualifizierter Widerspruch

Der Weg aus der Krise - modul III

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

als Folge der jüngsten wirtschaftlichen Entwicklungen wird es in vielen Betrieben zu betriebsbedingten Kündigungen kommen. Als Betriebsrat ist es nun deshalb umso wichtiger fit zu sein, wenn es darum geht, von seinen Mitbestimmungsmöglichkeiten nach § 102 BetrVG Gebrauch zu machen. Schließlich ergibt sich daraus gegebenenfalls ein Weiterbeschäftigungsanspruch im Rahmen einer Kündigungsschutzklage und als Betriebsrat wollen Sie natürlich das Beste für Ihre Kollegen rausholen. In diesem eintägigen Webinar erfahren Sie von unserem Experten für Arbeitsrecht sämtliche Grundlagen zum Thema Kündigungsschutz, mit einem Schwerpunkt auf betriebsbedingten Kündigungen. Außerdem erfahren Sie, was man beachten muss, um einen sogenannten „qualifizierten Widerspruch“ zu formulieren.

Seminarinhalte

  • Die betriebsbedingte Kündigung nach § 1 KSchG
  • Was der Arbeitgeber bei der Sozialauswahl beachten muss (und häufig falsch macht)
  • Typische Probleme bei der Formulierung eines Widerspruchs
  • Die Rolle der Arbeitsgerichte bei personellen Einzelmaßnahmen
  • Überwachung von Wiedervorlagen und Fristen
  • Das Gespräch mit dem betroffenen Arbeitnehmer suchen
  • Der Widerspruch und der Weiterbeschäftigungsanspruch gem. § 102 BetrVG
  • Wer schreibt, der bleibt. Grenzen des Musterschriftverkehrs
  • Die Zusammenarbeit mit dem Prozessbevollmächtigten
  • Übungen von Widerspruchschreiben
  • Vorstellung und Besprechung der aktuellen Rechtsprechung

Technische Details zum Ablauf des Webinars teilen wir Ihnen nach Anmeldung über eine Bestätigungs-E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse mit.

Notwendig ist die Beschlussfassung gemäß § 37.6 BetrVG, § 42.5 LPVG-NW bzw. § 46.6 BPersVG oder § 179.4 SGB IX sowie der kirchlichen Bereiche. Eine kostenlose Stornierung ist bis drei Wochen vor Seminarbeginn möglich. Bei einer späteren Abmeldung oder Nichtteilnahme entstehen die vollen Seminar- und gegebenenfalls die Hotelkosten. Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung beziehungsweise Reservierung. Bitte beachten Sie außerdem unsere Datenschutzbestimmungen. Den Link hierzu finden Sie weiter unten.

Daten & Fakten

Referent/in:
Joachim Schulte (Fachanwalt für Arbeitsrecht)

Detmold
N.N.
32756 Detmold

Mi 10.06.2020 - Mi 10.06.2020
Beginn: 9:00 Uhr, Mittwoch
Ende: 16:00 Uhr, Mittwoch

EUR 295,00
(zzgl. MwSt., Hotelleistungen, Unterkunft und Verpflegung)

Anmeldeformular

Angaben zum Teilnehmer


BR
PR
GBR
HPR
JAV
MAV
SBV
Sonstige

Arbeitgeber

/
/

Optional Privatadresse des Teilnehmers

/
/

Übernachtung:*
ja
ja, mit Voranreise
nein

ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.

*Pflichtfelder

Wir beraten Sie auch gerne persönlich.

+49 (5231) 92708-0