Unsere Seminare


Webinar: Der Arbeits- und Gesundheitsschutz in der Corona-Krise

Lockerungen! Aber wie?

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

endlich! Die Schutzmaßnahmen gegen das Covid-19-Virus werden allerorts gelockert. Ist das eine Chance die Wirtschaft wieder hochzufahren oder der Türöffner für eine zweite Welle der Pandemie? Betriebsräte und Arbeitgeber haben jetzt eine besondere Verantwortung. Ihr Handeln ist maßgeblich dafür entscheidend, wo die Reise hingeht! Der Arbeits- und Gesundheitsschutz im Betrieb hat jetzt die höchste Priorität, um die Infektion mit dem Coronavirus zu vermeiden und die Infektionsgefahr weiter zu minimieren. Betriebsräte und Arbeitgeber müssen die Menschen im Unternehmen schützen, die nach wie vor ihre Arbeit im Betrieb erledigen müssen. Diese Schutzpflicht auf die leichte Schulter zu nehmen kann sich keiner erlauben.

Seminarinhalte

  • Die Grundpflichten des Arbeits- und Gesundheitsschutzes gemäß §3 ArbSchG
  • Spezielle Gefährdungsbeurteilungen zur Verhinderung und Neuausbreitung des Covid-19-Virus
  • Die erste Lockerung des Lockdowns – Die wichtigsten Unterweisungen zu Schutzmaßnahmen
  • Notwendige, auf den jeweiligen Betrieb zugeschnittene, präventive Maßnahmen
  • Strategien zur Einhaltung der von BR und Arbeitgeber beschlossenen Maßnahmen
  • Die Mitbestimmung bei der Corona-Prävention und die Nutzung des Initiativrechtes
  • Die Aufgaben des Betriebsarztes bei der Umsetzung der erforderlichen Maßnahmen
  • Tipps zur betrieblichen Pandemieplanung

Notwendig ist die Beschlussfassung gemäß § 37.6 BetrVG, § 42.5 LPVG-NW bzw. § 46.6 BPersVG oder § 179.4 SGB IX sowie der kirchlichen Bereiche. Eine kostenlose Stornierung ist bis drei Wochen vor Seminarbeginn möglich. Bei einer späteren Abmeldung oder Nichtteilnahme entstehen die vollen Seminar- und gegebenenfalls die Hotelkosten. Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung beziehungsweise Reservierung. Bitte beachten Sie außerdem unsere Datenschutzbestimmungen. Den Link hierzu finden Sie weiter unten.

Daten & Fakten

Referent/in:
Jürgen Reitemeier (Dipl.-Sozialpädagoge)

Detmold
N.N.
32756 Detmold

Di 09.06.2020 - Di 09.06.2020
Beginn: 9:00 Uhr, Dienstag
Ende: 16:00 Uhr, Dienstag

EUR 295,00
(zzgl. MwSt., Hotelleistungen, Unterkunft und Verpflegung)

Anmeldeformular

Angaben zum Teilnehmer


BR
PR
GBR
HPR
JAV
MAV
SBV
Sonstige

Arbeitgeber

/
/

Optional Privatadresse des Teilnehmers

/
/

Übernachtung:*
ja
ja, mit Voranreise
nein

ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.

*Pflichtfelder

Wir beraten Sie auch gerne persönlich.

+49 (5231) 92708-0