Unsere Seminare


Online-Seminar: Homeoffice - Die soziale Mitbestimmung durch den Betriebsrat

Aus der Online-Seminarreihe „Homeoffice“

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

„Homeoffice“ ist nicht mehr aus der betrieblichen Praxis wegzudenken. Selbstverständlich müssen auch hier die Rechte und Interessen der Arbeitnehmerschaft gewahrt bleiben. Da lohnt es sich die Möglichkeiten zu kennen, die ein Betriebsrat hat, um dafür zu sorgen, dass bei der Einführung und Umsetzung von Homeoffice und mobiler Arbeit alles in geregelten Bahnen verläuft. Doch welche Mitbestimmungsrechte werden vom Homeoffice berührt? Was gehört in eine gute Betriebsvereinbarung zum Thema Homeoffice? Wie kann ich als Betriebsrat verhindern, dass die Informations- und Mitbestimmungsrechte durch den Arbeitgeber verletzt werden? In dieser Weiterbildung erhalten Sie juristisch fundierte Antworten auf diese und andere Fragen und können so gut vorbereitet in Verhandlungen mit dem Arbeitgeber gehen.

Seminarinhalte

  • Berührungspunkte zwischen § 87 BetrVG und dem Thema Homeoffice
    • z.B. Ordnung im Betrieb
    • z.B. Lage der täglichen Arbeitszeiten, Pausen und Mehrarbeit
    • z.B. Mittel zur technischen Überwachung
    • z.B. Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • Neu: § 87 Abs. 1 Nr. 14 BetrVG – Mitbestimmung bei Ausgestaltung mobiler Arbeit
  • Regelungsabrede und Betriebsvereinbarung - Instrumente sozialer Mitbestimmung
  • Wie funktioniert die Einigungsstelle?
  • Homeoffice als personelle Einzelmaßnahme i.S.v. §99 BetrVG
  • Weitere Durchsetzungsmöglichkeiten - §23 BetrVG
  • Welche Punkte sollten unbedingt in einer BV zum Thema Homeoffice enthalten sein?

Technische Details zum Ablauf des Online-Seminars teilen wir Ihnen nach Anmeldung über eine Bestätigungs-E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse mit.

Bitte beachten Sie: Die Seminargebühr wird pro Teilnehmer und angemeldeter E-Mail-Adresse berechnet.

Notwendig ist die Beschlussfassung gemäß § 37.6 BetrVG, § 42.5 LPVG-NW bzw. § 46.6 BPersVG oder § 179.4 SGB IX sowie der kirchlichen Bereiche. Eine kostenlose Stornierung ist bis drei Wochen vor Seminarbeginn möglich. Bei einer späteren Abmeldung oder Nichtteilnahme entstehen die vollen Seminar- und gegebenenfalls die Hotelkosten. Wir empfehlen eine frühzeitige Anmeldung beziehungsweise Reservierung. Bitte beachten Sie außerdem unsere Datenschutzbestimmungen. Den Link hierzu finden Sie weiter unten.

Daten & Fakten

Referent/in:
Christoph Hohler (Rechts- und Medienwissenschaftler)

ONLINE
ONLINE
ONLINE

Mi 18.09.2024 - Mi 18.09.2024
Beginn: 9:00 Uhr, Mittwoch
Ende: 13:00 Uhr, Mittwoch

Seminarkosten:

EUR 225,00
(pro Person, zzgl. MwSt.)

Anmeldeformular

Arbeitgeber


ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und stimme ihnen zu.

*Pflichtfelder

Wir beraten Sie auch gerne persönlich.

+49 (5231) 92708-0